Ihre Karriere im BKH Stellenangebote

Opferschutzgruppe

Früherkennung und Frühintervention von gewaltbetroffenen Personen

Die Opferschutzgruppe im BKH Kufstein bieten Opfern von (oft häuslicher) Gewalt besondere Hilfe und Unterstützung in ihrer Situation. Krankenhausambulanzen sind meist die erste Anlaufstelle für Menschen, die körperliche und / oder sexualisierte Gewalt erfahren haben.

Die Opferschutzgruppe bietet einen wichtigen Beitrag zur Früherkennung und Frühintervention von gewaltbetroffenen Personen. Unsere Mitarbeiter im BKH Kufstein werden regelmäßig in der Erkennung und Sensibilisierung von Gewaltopfern aus- und weitergebildet.

Aufgaben

  • Beratungstätigkeit der betreuenden MitarbeiterInnen von Erwachsenen bei Verdacht bzw. Vorliegen von Anzeichen von sexueller, körperlicher und psychischer Gewalt
  • Sensibilisierung der in Betracht kommenden Berufsgruppen für Gewalt
  • Erstellen von Dokumenten zum strukturierten Vorgehen bei Fragen des Opferschutzes
  • Organisation von internen und externen Fortbildungen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Datenschutz

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen